Curriculum Vitae

Daniela Risch

Ausstellungen

2017  Im Angesicht – Positionen zur Porträtfotografie – Kunstverein Rostock

2017  7 UP – GRÖLLE pass:projects, Wuppertal

2016  Mit anderen Augen – Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie – Kunsthalle Nürrnberg

2016  Mit anderen Augen – Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie – Kunstmuseum Bonn

2015 Athens Photo Festival – The Photobook Show at Benaki Museum Athen;

2015 kijk:papers Warte für Kunst Kassel; #TAB Raum für aktuelle Kunst Berlin

2015 #TAB Raum für aktuelle Kunst Berlin

2015  CHAPTERS. Dresdner Fotostipendium 2014 – Technische Sammlungen Dresden

2015  Videonale.Parcours – Gesellschaft für Kunst und Gestaltung Bonn

2013  Videoforum Museum Folkwang – Klasse Mischa Kuball

2011   Echo3 –Bundeskunsthalle Bonn

2011  Alles Gute! – Museum Schloß Moyland

2010  Ballroom – KHM auf der ART COLOGNE

2010  Kleine Dinge – Bundeskunsthalle Bonn

2010  There will never be problems again – Kunsthaus Essen

2009  Das Mädchen geht leise – BrotFabrik Galerie Berlin

2009  EMAF Osnabrück

2008  Helga – Kunstwerke Köln

2007   Forever young – BrotFabrik Galerie Berlin

2007   EGO – Wiesbadener Fototage

2007   BLEIBE – ART FORUM BERLIN

2006   Große Kunstausstellung – Kunsthalle Halle

2005   Einstein on the Beach – Parochialkirche Berlin

 

Filmografie

DER HANG:
2015 VIDEONALE PARCOURS, FRAGMENTE filmstudio Glückauf Essen, CHAPTERS Technische Sammlungen Dresden, blicke – festival des ruhrgebiets Bochum

CANVAS:
2014 blicke – filmnfestival des ruhrgebiets, Bochum
2013 Videoforum – Klasse Mischa Kuball im Museum Folkwang Essen

VON OBEN GESEHN SIND ALLE KATZEN GRAU:
2013 blicke – filmfestival des ruhrgebiets, Bochum

HEIMAT:
2012 25th Festival Les Instants Vidéo innerhalb des VIDEOBARDO FESTIVAL BUENOS AIRES, Argentinien

DER QUELL VON ESSEN:
2012 DIE GROSSE Kunstausstellung Museum Kunstpalast Düsseldorf
2010 Flensburger Kurzfilmtage, Green Screen Festival, experimentalfilm-rolle KHM Köln

EVEN LOSING YOU:
2011 Young Collection 44, Filmbüro Bremen, Sadho Poetry Film Fest New Delhi
2010 EMAF Osnabrück, BLACK 2010 EMAF Osnabrück, BLACK BOX Düsseldorf, hafenlichtspiele Düsseldorf, Kölner Filmnächte, Madrid Experimental Cinema Week, ZEBRA Poetry Film Festival, FACADE VIDEOFESTIVAL PLOVDIV, Festival Internazionale di Cinema e Donne Firenze, Kunstfilmtag Düsseldorf, Festival Les Instants Vidéo at Anemic Festival Praha

UND WENN WIR DANN IM HIMMEL SIND:
2013 Essener Filmemacher/innen filmstudio Glückauf Essen
2012 IMAGINALE Figuren Theater Festival – Kurzfilmprogramm, LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen, Athens Video*/Art Festiva
2011 Instants Vidéo Numériques et poétiques Marseille at Jeune Création Exposition internationale d’art contemporain Paris, Cologne International Videoart Festival, Stadtmuseum Bergkamen, Contemporary Art Center of Thessalonik, FACADE VIDEOFESTIVAL PLOVDIV, 45. Young Collection Filmbüro Bremen,
In Out Festival 2011 – Laznia Contemporary Art Center Gdansk/Poland, blicke filmfestival des ruhrgebiets Bochum
2010 Festival Internazionale di Cinema e Donne Firenze, Fajr International Film Festival, Inter. Trickfilmfestival Stuttgart, In the Family Circle Yekaterinburg, Goldener Plotter der Stadt Gladbeck,
2009 Festival du Cinéma allemand Paris, shnit Köln, Shorts at Moonlight Hofheim, Tricky Women Wien, monstra festival de animacao de lisboa, Medienfestival Villingen-Schwenningen, EMAF Osnabrück, Flying Broom International Women’s Film Festival, zlin dog film efstival, 19. Internationales Videofestival Bochum, im TV: ZDFkultur
2008 Capalbio Filmfestival, OpenEyes Filmfest, AsoloArtFilmFestival, Kurzfilmfest München, Flensburger Kurzfilmtage, International Short Film Festival Detmold, Uppsala Internationella Kortfilmfestival, Konstanzer kurz.film.spiele_1.5, Kurzflimmern Bayreuth, 6. Filmfest an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, e-magiciens Valenciennes, animateka ’08 Ljubljana, im TV: 3sat Thementag TOD

 

Stipendien/ Preise

2017  Aufenthaltsstipendium Schloss Wiepersdorf

2015 Aufnahme in die DGPh

2015 Aufnahme in das Pixelprojekt-Ruhrgebiet

2014  Dresdner Stipendium für Fotografie der Ostsächs. Sparkasse

2013  Exzellenz-Stipendium der Marianne Ingenwerth-Stiftung

2010  Stipendium des Landes NRW für Bildende Künstlerinnen

2010  Medienkunstpreis Goldener Plotter des Museums Gladbeck

 

Studium

2012 – 15  Master-Studium Fotografie an der Folkwang Universität der Künste Essen

2007 – 10 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln, postgradual, Diplom

2007 – 08  Studium an der Ostkreuzschule für Fotografie Berlin, Abschlußklasse Ute Mahler