Fachdidaktik

Kunst unterrichten – ein Widerspruch in sich? Was bedeutet Bildkompetenz? Wie viel Kunst braucht die Kunstpädagogik? Banksy oder Brueghel? Kunst, Bild oder Subjekt? Die Debatten um Inhalte, Aufgaben und Vorgehensweisen im Kunstunterricht sind vielfältig.

Der Bereich Fachdidaktik / Kunstpädagogik bietet in Seminaren und künstlerisch-praktisch orientierten Kursen Raum zur Auseinandersetzung und Anlass zur Reflexion über die eigene künstlerische und vor allem kunstpädagogische Haltung.

Er unterstützt die Studierenden darüber hinaus bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten im Konzipieren & Planen, Erproben & Durchführen, Analysieren & Reflektieren von Unterrichtsmodellen und konkretem Unterricht. In Vorbereitung auf das Referendariat geschieht dies z.B. in Form schulpraktischer Übungen oder kunstpädagogischer Projekte, die in Kooperation mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen durchgeführt werden.

 

Künstlerische Mitarbeiterin

Maria-Friederike Schulze