Künstlerische Projekte

Ausstellungen (Auswahl)

Erläuterungen:
Individuelles Projekt = IP, Projekt gemeinsam mit Christine Schmerse = PS, Gemeinschaftsprojekt = GP, Projektbeteiligung = PB, Katalog = K, Künstlerbuch = KB

2010 bis heute

  • …später wird jetzt, Fotoarbeiten, Objekte, Installationen, Interventionen, Größe variabel,
  • in: Pink Pong, Perspektiven der Kunst. Deutsch-polinische Treffen, kuratiert von Agata Zbylut, Michael Soltau, 6.10.2010 bis 03.11.2010, Villa Lentz, Szczecin, K,www.ulrich-puritz.de
  • Das große Jetzt, Triptychon, gesamt 200 x 210 cm, Ohne Titel, bearbeitete Glasplatte, 120 x 70 cm, Schwimmhirsch mit Lastwagen, Installation (Holz, Gummireifen, Spielzeuglastwagen, Text), 240 x 240 x 350cm, Ohne Titel, Rauminterventionen, in:
  • „Les Fleurs du Mal – Loitz“, Ausstellung mit Studierenden, Kunstverein Loitz, 16.10.2010 bis 14.11.2010, K in Vorbereitung

2009

  • Schlaf-Wache, Zeichnungen, Serie (9 Arbeiten auf Polyesterfolie), je 42 x 30 cm,
  • Von Zeit zu Zeit, Fotoarbeiten / Text, Serie (3 Arbeiten) Größe variabel, Visite, Fotoarbeiten / Text, Serie (4 Arbeiten), Größe variabel, in „Les Fleurs du Mal“, Ausstellung mit Studierenden, Schloss Güstrow, 20.06.2009 bis 11.10.2009, organisiert vom Staatl. Museum Schwerin, K, www.fleurs-du-mal.de

2008

  • breeze I
    Innen- und Außenrauminstallation, Casa de Adriano, Loma de Cercadas, Las Terrenas, Samana,
    Dominikanische Republik, März 2008, IP / KB, www.ulrich-puritz.de
  • In between 
    Fotografie, 3 Blöcke aus je 9 Einzelmotiven, Größe variabel, Akademie Remscheid, Feb. 2008, IP / KB
    www.ulrich-puritz.de

2007

  • hello again… 
    Zeichnung – Fotografie – Collage, Benissa, Costa Blance, Spanien, Aug. 2007, IP / KB,www.ulrich-puritz.de
  • spätschicht 
    GP mit B.Sucher, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:],
    BioTechnikum  Greifswald, Juni 2007,www.eye-kju.de

2006

  • in heaven – B.Sucher: anwesend 
    Fotografischer Interventionen, Backsteinbasilika St. Jürgen, Starkow, Forum für aktuelle Kunst e.V.,
    Juli – Oktober 2006, B.S / KB,www.b.sucher-anwesend.de
  • DN 110 PVC – U (Alumniprojekt)
    GP mit B.Sucher, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:],
    BioTechnikum Greifswald, Juni 2006,www.eye-kju.de
  • seegras-labor
    GP mit B.Sucher, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:],
    BioTechnikum Greifswald, Juli 2006,www.eye-kju.de
  • seegras-labor: Maus over
    GP mit B.Sucher, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:],
    BioTechnikum Greifswald, Okt. 2006,www.eye-kju.de
  • am waldrand
    GP mit Marcus Schramm, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:],
    BioTechnikum Greifswald, Jan. – Feb. 2006,
    www.eye-kju.de, KB

2005

  • Europe Frieze
    Budapest – Wien – Bratislava – Paris – Stuttgart – Berlin – Rom, Mission Art Galéria (Budapest),
    Collegium Hungaricum (ungarisches Kulturinstitut) Berlin, 2005 – 2006,www.europefrieze.com,
    PB gemeinsam mit Christine Schmerse, K
  • gleitzeit II 
    GP mit B.Sucher, work in progress, Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:], BioTechnikum Greifswald, Jan. 2005,www.eye-kju.de

Download PDF: Ulrich Puritz – Künstlerische Projekte

 

Publikationen

(Bei den mit Sternchen* markierten Titeln handelt es sich um Kataloge und Künstlerbücher. Sie sind Bestandteil der Publikationsreihe „Konzepte für Kopierer“. Sie erscheinen im Selbstverlag. Einige Texte können ohne Abbildungen als PDF-Datei unter www.cdfi.de oder www.ulrich-puritz.de herunter geladen werden.)

Neue Homepages (seit 2009/2010):

www.fleurs-du-mal.de
www.b.sucher-anwesend.de
www.aesthetische-bildung-im-ganztag.de
(gemeinsam mit der Akademie Remscheid)

2010

  • Les Fleurs du Mal. Das Böse in schönen Bildern, gemeinsam mit Marcus Schramm (Hg.), Katalog, DIN A 5 quer, 92 S., C/O Friedrich_Mixed Media
    www.fleurs-du-mal.de
  • Hans und Lea Grundig: DDR-Staatskunst heute. Nachtrag zum Fall der Mauer und was von ihr noch steht, Heft, 19 S.,
    C/O Friedrich_Kommentar, Greifswald
  • Sein Name sei… B.Sucher, in: Torsten Meyer, Adrienne Crommelin, Manuel Lahn (Hg.), Sujet supposé savoir, , S. 165 – 172, Berlin 2010
  • Heinde in Eichendorff’scher Perspektive.Anmerkungen zu einem Projekt von Christian Hasucha, in: Landarbeit 07, S.148,149, Leipzig 2010

2009

  • Ein studentisches Kunstprojekt auf Schloss Güstrow. Les Fleurs du Mal. Fragmente (zusammen mit Gerhard Graulich), in: Gerhard Graulich (Hg.), GARTen. Vom Blumenfeld zum digitalen Garten, Staatliches Museum Schwerin
  • B.Sucher + Tourist* Mobile Kunst_Projekte in Kooperation mit Christine Schmerse und Marcus Schramm. Heft DIN A 5, 22 Seiten C/O Friedrich_Projekte, Greifswald

2008

  • tüten – türen – gummireifen* KB mit einem Essay von Matthias Müller auf Basis der gleichnamigen Ausstellung im Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst eye-[kju:], BioTechnikum Greifswald, Nov. 2003 – Jan. 2004, Neufassung Herbst 2008, Ausstellungsansichten: www.eye-kju.de,www.ulrich-puritz.de
  • in between – Fotografie als Medium *
    KB: Fotografie und Essay, Berlin 2008 , 
    www.ulrich-puritz.de
  • Warum zeitgenössische Bildende Kunst? In Mecklenburg-Vorpommern und anderswo
    BDK Mitteilungen, Fachzeitschrift des BDK Fachverband für Kunstpädagogik, 44. Jahrgang – Heft 1/2008
    und: Neue Medien für Kunst und Kommunikation e.V. (Hg.), Arte è Vita – Moderne Kunst in traumhafter Region,
    Hannover 2007
    Text als [PDF-Datei folgt]
  • Kunst nach Kunst*
    Ulrich Puritz (Hg.) gemeinsam mit Christine Schmerse, Multimedia-CD, unter Mitarbeit von Olaf Matthes,
    und Daniel Rode, Produktion des Lehrstuhls Theorie und Praxis derBildenden Kunst im Selbstverlag,
    CDFI, Greifswald 2003, überarbeitete Neuauflage bei C/O Friedrich, Selbstverlag des Lehrstuhls Theorie und
    Praxis der Bildenden Kunst, Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald, 2008
  • am waldrand.*
    KB auf Basis der gleichnamigen Ausstellung gemeinsam mit Marcus Schramm im Projektraum eye-[kju:], Jan. – Feb. 2006, www.eye-kju.de, Neufassung deutsch – englisch, in: Ulrich Puritz, Marcus Schramm (Hg.), C/O Friedrich, Selbstverlag des Lehrstuhls Theorie und Praxis der Bildenden Kunst, Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald, 2008

2007

  • hello again… – reise durch eine reise*
    Künstlerbuch / Zeichnungen – Fotografie – Collagen, Berlin 2007, www.ulrich-puritz.de
  • der raum als bild – er/findungen im realen*
    Text zum Gastvortrag an der Universität Rostock im Rahmen der Ringvorlesung
    „Dimensionen unserer Welt – Raum, Zeit, Materie, Leben“, 04.06.2007, Institut für Physik, Bei Schmitz – Agentur für Kunst im Kontext, Berlin 2007
    Text ohne Abbildungen als PDF-Datei unter www.physik.uni-rostock.de/ aktuell/Ring/puritz_raum_als_bild.pdf

2006

  • Der Raum als Bild“
    In: Manfred Blohm, Christine Heil, Maria Peters, Andrea Sabisch, Fritz Seydel: Über Ästhetische
    Forschung. Lektüre zu Texten von Helga Kämpf-Jansen, München 2006
    Text ohne Abbildungen als [PFD-Datei folgt]
  • in haeven – B.Sucher:anwesend.*
    Fotografische Interventionen. Bachsteinbasilika St. Jürgen, Starkow 2006 , Künstlerbuch,
    gemeinsam mit Christine Schmerse, deutsch – englisch, Übersetzung: Susanne Rumpoldin, Berlin 2006,
    www.b.sucher-anwesend.de

2005

  • nAcKT: Wie Modell und Zeichner im Aktsaal verschwinden und was von ihnen übrig bleibt
    In: Karl-Josef Pazzini, Eva Strum, Wolfgang Legler, Torsten Meyer (Hg.), Kunstpädagogische Positionen 9/2005,
    Hamburg University Press
    Text ohne Abbildungen als [PDF-Datei folgt]
  • Sightseeing mit Bernd Engler
    In: Eckhart Gillen (Hg.), Meer, Strand und Himmel als Sehnsuchtsziel und Zufluchtsort der Künstler seit
    Edvard Munch, S. 110, Schwerin 2005

Download PDF: Ulrich Puritz – Publikationen

 

Curriculum Vitae

Ulrich Puritz, Künstler und Essayist, lebt und arbeitet in Berlin und Greifswald, Professor für Theorie und Praxis der Bildenden Kunst am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald

  • 1948 geboren in Quedlinburg/Harz, aufgewachsen in Frankreich und im Saarland
  • 1970 – 77 Studium der Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Philosophie, Bildenden Kunst und Politikwissenschaft in Berlin (West)
  • 1977 Erstes Staatsexamen in den Fächern Bildende Kunst und Politikwissenschaft, Eintritt in den Schuldienst
  • 1978 Zweites Staatsexamen
  • 1978 – 81 Kunst- und Projektpädagoge im Schuldienst
  • 1979 – 88 Redakteur der Zeitschrift „Ästhetik und Kommunikation“
  • Seit 1980 Interdisziplinäre Projekte in Stadt-, Landschafts- und Industrieräumen, Vortragstätigkeit, Veröffentlichungen und Ausstellungen
  • 1981 – 89 künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule der Künste Berlin (jetzt Universität der Künste Berlin),
    Prof. Helmut Hartwig
  • Seit 1987 Künstlerreisen, künstlerische Kooperationen, Ausstellungsprojekte und Publikationen mit Christine Schmerse unter den Namen „Die Firma“ (1987 – 2001), „B.Sucher“ (seit 2004)
  • 1989 – 96 Kunst- und Projektpädagoge im Schuldienst (zuletzt am Modellversuch „Stadt-als-Schule Berlin“, 1994 – 96)
  • 1992 – 94 Mitarbeit am Aufbau der Jugendkunstschule „Juks“ in Berlin-Schöneberg
  • 1993 – 95 „art attack“ – Kunstprojekte mit Jugendlichen im öffentlichen Raum
  • Seit 1996 Professor für Theorie und Praxis der Bildenden Kunst am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald
  • 2001 – 07 eye-[kju:], Projektraum für kontextuelle zeitgenössische Kunst, BioTechnikum Greifswald, gemeinsam mit Daniel Rode (bis 2002) und Christine Schmerse (Seit 2007 gibt es den Projektraum ausschließlich online unter www.eye-kju.de)
  • Seit 2007: (Gründungs-) Mitglied des Kunstvereins art-cube e.V. im BioTechnikum Greifswald als Nachfolgeprojekt von eye-[kju:]