Malerei von Oliver Petschauer im Germanistischen Institut

Im Direktorenzimmer des Germanistischen Instituts der Universität Greifswald werden aktuelle Arbeiten von Oliver Petschauer präsentiert. Gezeigt werden Malereien, die während seines Aufenthalts im Künstlerhaus Lukas (Ahrenshoop) entstanden und Teil des im Rahmen des Junge Kunst aus Nordeuropa – Workshopstipendiums veröffentlichten Katalogs „Ahrenshooper Holz“ sind.

Oliver Petschauer war 2015 Preisträger des INSOMNALE Wettbewerbes des CDFI und damit Stipendiat der „young residence mecklenburg-vorpommern“ im Künstlerhaus Lukas.

Institut für Deutsche Philologie, Rubenowstr. 3, 17489 Greifswald, Raum 2.12 (Frau Westphal) 

Montag bis Donnerstag 8:00 – 12:00 Uhr, Montag und Donnerstag auch 14:00 – 15:30 Uhr

facebook.com/CDFI.Bildende.Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.