2014

Ausstellungseröffnung “In der Schwebe”

InDerSchwebeDie Ausstellung “In der Schwebe” zeigt Arbeiten von Studierenden des CDFI zum Thema Romantik und Fotografie im Pommerschen Landesmuseum und dem Krupp-Wissenschaftskolleg. Im Rahmen der Vernissage spricht Prof. Johannes Grave zum Thema “Wie vermitteln Bilder Sinn? Ein Problem der Romantik und ihrer Rezeption”. Ebenso findet die Präsentation des Kataloges mit Beiträgen von Studierenden der Kunstgeschichte statt. Weitere Informationen zur Eröffnung

Wann: Dienstag, 14. Otober ab 17.00 Uhr

Wo: Pommersches Landesmuseum (17.00 Uhr) und Krupp-Wissenschaftskolleg (ab 18. 30 Uhr mit dem angekündigten Vortrag)

Die Ausstattung des Doberaner Münsters – Kunst im Kontext. Internationale Tagung

doberanVom 25. – 28. September findet in Bad Doberan eine internationale wissenschaftliche Tagung statt, die sich dem Inventar des Doberaner Münsters widmet.

Weitere Informationen zum Programm sowie der Anmeldung

Studientag “Auf den Spuren des Mittalters an der Peene”

Anklam MarienkircheDer vom Mittelalterzentrum der Universität Greifswald organisierte Studientag richtet sich an alle interessierten Studierende der Kunstgeschichte. Besucht wird die St.Marienkirche in Anklam wie die Wikinger-Siedlung in Menzlin. Die Anmeldung erfolgt über das LSF bis zum 20. Juni. mehr

Termin: Freitag, 27. Juni, 10-17 Uhr

Face to Face. Feierliche Enthüllung des Portraits des 350. Rektors der Universität Greifswald

RubenowtafelIn Anwesenheit des Künstlers Prof. Johannes Grützke wird in einem feierlichen Akt das Portrait von Altrektor Prof. Dr. Dr. Hans-Robert Metelmann enthüllt und damit die Tradition der Rektorenportraits fortgeführt.

In diesem Rahmen spricht Dr. Birgit Dahlenburg zu “Ich male Personen nach meinem Spiegelbild” – Johannes Grützkes Portrait eines Greifswalder Rektors sowie Prof. Kilian Heck zu “Die gemalten Vorgänger. Zum Konzept der frühneuzetlichen Amts- und Gelehrtengalerien”. mehr

Termin: Montag, 2. Juni 2014, 15.00-16.30 Uhr

Ort: Aula der Universität

 

Weltraumerfahrung. Wie Bilder unsere Vorstellung vom Weltall prägen

BlueMarble1972Im Rahmen der Alfried Krupp Fellow Lecture präsentiert Privatdozent Dr. Jörg Trempler seinen Vortrag über Weltraumerfahrungen anhand der Vorgeschichte und Rezeption der Fotografie “Blue Marble” von 1972. mehr

Termin: Mittwoch, 28. Mai 2014, 18.30 Uhr

Ort: Vortragssaal des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs

“Andere” Bilder von Männlichkeit und Weiblichkeit?

Das IZfG (Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung) lädt ein zu dem Vortrag von Dr. Kea Wienand (Uni Oldenburg) “‘Andere’ Bilder von Männlichkeit und Weiblichkeit. Exotisierende Selbstbildnisse in der Kunst der ‘Neuen Wilden’ sowie zu dem Workshop “Zur Aktualität feministischer und postkolonialer Repräsentationskritiken”. Weitere Informationen

Vortrag

Zeit: Montag 26. Mai, 17.00-18.30 Uhr

Ort: Alfried Krupp Kolleg

 

Workshop

Zeit: Dienstag 27. Mai, 9.00-16.00 Uhr

Ort: CDFI, Wollweberstr. 1

Anmeldung unter genderarts@gmail.com

 

 

 

Evaluationsworkshop “Objektnahes Studium”

Elmgreen&Dragset, Fourth Plinth, MünchenIm Rahmen der Evaluation des CDFI diskutieren unter der Leitung von Prof. Kilian Heck Diplomrestauratorin Kristina Mösl (Alte Nationalgalerie Berlin) und Dr. Birte Frenssen (Pommersches Landesmuseum) mit den Anwesenden das Thema “Objektnahes Studium”. Insbesondere die Studierenden des Instituts sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

 

Termin: Dienstag, 6. Mai 2014, 10.00-12.00 Uhr

Ort: Medienwerkstatt, Bahnhofstr. 50

Vortrag: Caspar David Friedrich – Das aktuelle Forschungsprojekt der Alten Nationalgalerie Berlin zu Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung der Werke „Mönch am Meer“ und „Abtei im Eichwald“

ba1046c80bDas Caspar-David-Friedrich-Zentrum lädt ein zum Vortrag von Diplomrestauratorin Kiristina Mösl (Alte Nationalgalerie Berlin) mehr …

Wann: Montag, 5. Mai 2014 18.30 Uhr

Wo: Audimax, HS 1

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Eröffnung der Caspar-David-Friedrich-Vorlesung

4ed1b74055Die Caspar-David-Friedrich-Vorlesung widmet sich in diesem Semester der Frage von “Kitsch & Klischee”. Die Organisatoren Prof. Michael Astroh und Robert Lehmann führen in das Thema ein:

“Kitsch & Klische: Eine Einführung”

Wann: Dienstag, 29. April 2014, 18.30 Uhr

Wo: Vortragssaal des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs

Tagung Historische Befunduntersuchungen an Kirchen Mecklenburg-Vorpommerns

Greifswald Marien-TurmspindelVom 13.-15. März findet die vom CDFI und dem Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V organisierte Tagung im Institut statt.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm sowie den Anmeldungsmodalitäten (bis zum 28. Februar) hier

Vortrag: Himmelsschaum von Kilian Heck

HimmelsschaumaktuellAnläßlich der Ausstellung von Prof. Ulrich Puritz “Prinzip Wolke” im Caspar-David-Friedrich-Zentrum hält Prof. Kilian Heck einen Vortrag unter dem Titel Himmelsschaum.

Datum: Dienstag, 4. Febraur 2014, 19 Uhr

Ort: Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Vortrag von Mateusz Kapustka

BUCH-KULTUR - Plakat - MAZIm Rahmen der Vortragsreihe des Mittelalterzentrums Greifswald “Buch – Kultur. Interdisziplinäres zu Schrift und Bild im Mittelalter” referiert Dr. Mateusz Kapustka (Zürich) über das Thema “Vom Buchkörper zur Verkörperung des Wortes. Das mittelalterliche Lesepult als Ort medialer Wandlungen”.

Termin: Montag, 27. Januar 2014, 18.15 Uhr

Ort: Hörsaal, Rubenowstr. 3

Sculpture and Republicanism in the Northern Netherlands

Vortrag von Prof. Frits Scholten (Den Haag) im Rahmen der Vortragsreihe “Transgressing Imagination: Wenn Raum sich jedesmal neu erfindet” des internationalen Graduiertenkollegs Baltic Borderlands.

Datum: Mittwoch, 15.01.2014, 18.15 Uhr

Ort: Audimax HS 2